Dienstag, 17. November 2009

Storck Scenario Pro vs. Audi A4

Neulich auf der sonntäglichen Ausfahrt - sudden death.

Der plötzliche Tod des Storck kam durch die grobe Vorfahrtsmissachtung eines R-audies.

Deformation des Rahmens im Unterrohrbereich, Gabel, Lenker, Kurbel, Klamotten und HWS für mich.

Glück gehabt das nicht mehr passiert ist. Dem Rahmen hätte ich jedoch gerne einen anderen Abschied gegönnt. Jetzt fristet er erstmal sein dasein in der Schachtel bis die Versicherung die Sache geregelt hat.

Schnief.

Kommentare:

  1. Auf alle Fälle zum Anwalt gehen! Zahlt eh die gegnerische Versicherung.

    AntwortenLöschen
  2. Schon geschehen. Werde mich nicht mit dem Versicherungsgesindel rumplagen.

    AntwortenLöschen