Freitag, 19. August 2016

Reklamation gebrochener Bremsbolzen Engage Gavial Bremse

Leichtbaubremse Engage Gavial von der AX Lightness Tochterfirma.

An einem Sommerrad montiert, garantiert nicht viele Kilometer und und und... Wahnsinn bei wirklich minimaler Belastung hat sich der Bremsbolzen verabschiedet. Nicht auszudenken was bei einer Passabfahrt hätte passieren können.




Die ax-lightness GmbH ist insolvent und Garantieansprüche sind nur über den Insolvenzverwalter abzuwickeln.
Die (neue) ax-lightness composites GmbH & Co. KG schert sich einen Dreck um Ihre (alten) Kunden, verkauft aber sehr gerne Ersatzteile für die alten Produkte.

-  Gerne bieten wir Ihnen die Bremsachse zu einem Preis von X € + Versand.


Irgendwie erinnert mich das an eine Bastelbude. :-)

Nur gut das nix passiert ist und in Zukunft dann halt doch vernünftiges Material und kein Modellbau.


Keine Kommentare:

Kommentar posten