Donnerstag, 5. Juli 2012

Monte Grappa

Kurz ums Eck von unserer Unterkunft ging schon der erste grandiose Anstieg weg. Der Monte Grappa. 1775 Meter hoch und im ersten Weltkrieg heiß umkämpft. Insgesamt gibt es 9 Auffahrten, jede hat mindestens 1500 HM.

Da einen ganz Oben nur ein imposantes Kriegerdenkmal und eine grandiose Aussicht erwartet (falls mal kein Nebel aus dem Tal rauszieht) ist der Verkehr entsprechend gering bis gar nicht vorhanden. Traumhaft.

Unsere Anfahrt von Semonzo aus ist gut fahrbar, oben raus relativ steil. Wir hatten unten im Tal schon flotte 30 Grad und nach oben hin wurde es nicht wirklich kühler.

Wer gar nicht genug bekommen kann, sollte sich mal die Monte Grappa Challenge ansehen. Hier werden 5 Anstiege gefahren. 273 KM 8200 HM.

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten