Dienstag, 11. September 2012

Gaislachkogl (3058)

Montag nach dem Ötzi sind wir mit der Bahn hoch zum Gaislachkogl (3058) gefahren. Direkt von Sölden raus geht es in weniger als 15 Minuten hoch auf über 3000 Meter. Brutal. Echter Wahnsinn was da in die Landschaft gestellt wurde, auch echt irre welche Menge an Menschen da in der Hauptzeit durchgereicht werden. Megaskitourismus !

http://www.soelden.com/main/DE/SD/WI/Skigebiet/Skigebietsinfo/news/Gaislachkoglbahn/index.html

Grandios ist die Aussicht oben am Gipfel in die umliegenden Täler und Berggipfel. Bei diesem Wetter gibt es nichts Besseres. Erschreckend allerdings, daß auf dieser Höhe, zu dieser Jahreszeit kein klitzekleines Körnchen Schnee zusehen ist?
 
Klimaerwärmung ? Geht uns doch nichts an? Gibts ned ? Geht mal da hoch - wir sind mitten drin - und was Sie uns angeht werden wir noch sehen. Früher als uns lieb ist.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten