Donnerstag, 6. Juni 2013

Garmin Edge 800 Brustgurt

Das dritte Modell kam nun vom Service zurück. Unglaublich wie man so einen sauber laufenden GPS Radcomputer mit so einem Drecksbrustgurt zur Pulsmessung ausliefern kann.


Immer wieder gab es Probleme mit inkorrekten Pulswerten nach ein bis zwei Stunden Fahrzeit.

Das aktuell an mich ausgelieferte Modell unterscheidet sich schon optisch von den anderen, älteren Modellen. Angeblich sind beim 2013 Gurt jetzt die Krankheiten ausgeschalten :-)


Ich werde berichten, ....

Tragekomfort, Klasse wie bei den älteren Modellen auch.

Immerhin war der Service flott. Montag eingeschickt und Mittwoch lag das Austauschmodell in der Post.
Da kann Polar sich mal eine Scheibe abschneiden. Ich erinnere mich noch gut an die Zeiten als man zwei Monate auf sein device warten durfte, ....

Keine Kommentare:

Kommentar posten