Montag, 29. Oktober 2012

winterliche Herbstausfahrt

Gestern unterwegs, bei 0 Grad und geschlossener Schneedecke auf den Feldern. Das Wetter war top, blauer Himmel, fast trockene Strassen und nix los.
 
Ganz anders der Samstag. Schneeregen und 2 Grad; so gar nicht das Wetter für die landwirtschaftlichen Resttätigkeiten im Freien geeignet :-(
 
 

Dienstag, 23. Oktober 2012

neulich Abends unterwegs ....

Landschaftspflege mit ökologischem Niveau.

USADA & UCI vs. Lance Armstrong

Für die Fan´s der guten, sauberen Sportarten des Samstag Nachmittags ist die Welt nun wieder in Ordnung. Der böse Bube ist verurteilt und seine Titel los. Er wurde zwar nie positiv erwischt (offiziell) und nur auf Grund von Zeugenaussagen belastet.

Das der große Texaner sauber ist, glaubt keiner. Natürlich. Gut aber das die neuen Toursieger, die jetzt nachrücken alle die weiße Weste anhaben :-)

Dann ist die Welt endlich wieder in Ordnung, alle sind zufrieden und dürfen Ihre Abendausfahrt drogenfrei genießen.

Shame on you. Solange die Firmen mit dem polarisierenden Tourminator gutes Geld verdient haben, hatte sich auch keiner beschwert. Armstrong hat dem Radsport während seiner aktiven Zeit die Power und die Zuschauer und auch die Werbeeinnahmen gebracht, wie es sonst noch keiner vor ihm geschafft hat.

Ein großes Lob auch an die scheinheiligen alten Säcke der UCI. Fähnchenschwenkerei wie bei der Sparkasse :-) Heute hier morgen da. Hatten die nicht auch mal eine großzügige Spende von Armstrong angenommen, um das Doping zu verfolgen ? Gemauschel? Der Weltverband ? Cool.

Sind nicht die angeschlagenen Boxer die gefährlichsten ? Der Texaner ist nicht zu unterschätzen. Wenn sich die Prozesse in Zukunft gegen ihn häufen, traue ich ihm zu das er zum Rundumschlag ausholt. Da werden dann so einige interessante Informationen rauskommen was mit der UCI, den Sponsoren und sonstigen Beteiligen gelaufen ist. Die Köpfe werden rollen und so manche große Sportmarke wird wegen ihrer Scheinheiligkeit dunkle Schatten werfen.

Hier übrigens auch ein sehr interessanter Artikel dazu:

http://www.heise.de/tp/blogs/3/153036 

(Danke Oli, für den Link)
 
 

Freitag, 19. Oktober 2012

Rabobank is out, .....

Irgendwo verständlich, bei dem was da gerade abgeht. Aber warum legen Sie nicht bei Ihren "sauberen" Bankgeschäften den gleichen Maßstab an ?
 
 
 
 
Es wird überhaupt wieder spannend, die weitere Entwicklung betreffend. Mal sehen was so geht wenn noch weitere "große" das Handtuch werfen. Vielleicht doch mal eine gesunde Reinigung des Ganzen ?
 
 

Donnerstag, 18. Oktober 2012

aqqu.ch

Elektromobilität, Nachhaltigkeit, Hundetauglichkeit :-)

Unser Aussenposten in der Schweiz berichtet hier regelmäßig über seine Erfahrungen und Test´s mit Hund und moderner Emobilität.

Da zukünftig das Thema doch etwas wichtiger in unser aller Leben werden wird (good bye Verbrenner ?) ist es schon interessant, was sich hier tut und was auch noch zu tun ist. Wobei mir hier das Thema Nachhaltigkeit noch zu kurz kommt. Elektro schön und gut, aber mit Atomstrom von den westlichen Nachbarn ist das nicht der Renner.

Warum nicht hier die Dächer voll PV und dann das Ecar als Speicher und Verbraucher nutzen ? Sonst wird doch auch jeder shit gefördert, .... Warum keine 6, 7 8 K Euro für eine E Mobile Anschaffung vom Staat?

http://aqqu.ch/


Habe diese Woche ein interessantes Ebike Leasingkonzept im Netz gefunden. Für Firmen; durch Gehaltsumwandlung relativ kostengünstig für den Mitarbeiter. Mal sehen. Es ging eigentlich relativ flott bis ich das zum Personalchef gebracht habe. Ich hoffe es stirbt dort nicht in irgendeiner Schublade.

Ich halte Euch auf dem Laufenden, ......
 
 

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Strava challenges

Es gibt wieder einige aktuelle Strava challenges.
 
Es ist für jeden etwas dabei. Ob am Rad oder laufend, von kurz bis lang. 80 KM in 7 Tagen laufen oder 3 Wochen Radtraining mit 20 Stunden pro Woche oder auch nur 50 KM laufend an 2 Tagen. :-)
 
So, pick up your choice ....
 
 
 
 

Montag, 15. Oktober 2012

Windenergie

Gestern auf der Sonntagsausfahrt gesehen. Neues Windrad im Landkreis. Am Donnerstag war da aus der Ferne noch nichts zu sehen. Es lagen nur ein paar Teile rum. OK der Kreisverkehr vorher wurde professionell plattgemacht, damit die Transporter drüber fahren konnten. Sieht sehr interessant aus.

Wahnsinn wie fix der Aufbau geht. Es wurde gestern übrigens fleißig gearbeitet - auf der Weiterfahrt habe ich dann ein weiteres Windrad entdeckt. Gleicher Baufortschritt.

Ich will auch so ein Dingens, ....

 

Freitag, 5. Oktober 2012

Dienstag, 2. Oktober 2012

per Rad ins Ruhrgebiet

Die Idee habe ich schon länger. Mal an einem langen Sommertag im Juni zu den Schwiegereltern ins Ruhrgebiet fahren. Mit dem Rad. An einem Tag. :-)
 
Grenzwertig. Aber machbar. Der erste, schnelle Entwurf mit dem Bikeroutetoaster kommt so auf knappe 410 KM. Das sollte machbar sein.
 
Für nächstes Jahr ist die Aktion also eingeplant. Irgendwann im Juni. Wenn Wind und Wetter es zulassen.
Bis dorthin wird die Route noch konkret festgelegt und mal sehen, ..... in 15 Stunden sollte das machbar sein.